Kampagne für Gold läuft an

Mittwoch, 08. September 2004

Mit einer globalen Imagekampagne hofft der Londoner World Gold Council (WGC) die Verlustphase am Goldmarkt zu stoppen. Die knapp 15 Millionen Euro schwere Kampagne wurde von der Londoner Kreativagentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) entwickelt. Printanzeigen und Plakate zeigen Frauen aus verschiedenen Kulturen, die in Situationen des alltäglichen Lebens Goldschmuck tragen.

Unter dem Motto "Speak Gold" wird Gold als eine universelle Sprache dargestellt, die sich über kulturelle Grenzen hinwegsetzt und so von allen Menschen verstanden wird. Zur Umsetzung der Motive griff BBH auf die Unterstützung von Spezialisten der Fullservice-Fotoagentur National Geographic Image Collection zurück. kj
Meist gelesen
stats