Kampagne für Börsengang von Esprit Europe hat begonnen

Mittwoch, 21. Juni 2000

Noch bis zum 26. Juni läuft die Zeichnungsphase für die Aktien des Mode- und Lifestyleunternehmens Esprit Europe AG. In dieser Zeit wirbt das Unternehmen mit vier Anzeigenmotiven in der Finanz- und Textilpresse für sein Kapitalmarkt-Label "Esprit Sharewear". Unter den im Esprit-Logo-Stil gestalteten Schlagwörtern "Enjoy", "Excellence", "Expansion" und "Equity" finden sich Informationen über die Textilmarke und die Unternehmensentwicklung. Die Kampagne wird durch einen Werbespot auf N-TV unterstützt, der sich an die rot-weiße Farbgebung der Anzeigen anlehnt und die Schlagworte aufgreift. Esprit entwickelte den Auftritt zusammen mit der Londoner Agentur Citygate. Die Preisspanne für die Aktien liegt zwischen 14 und 17 Euro. Rund 13 Millionen Aktien – zirka 26 Prozent des Aktienkapitals – sollen an der Frankfurter Börse plaziert werden.
Meist gelesen
stats