Kampagne: Re-Sound verschafft sich Gehör

Montag, 21. Dezember 2009
Folgt auf den Dalmatiner: der Gepard
Folgt auf den Dalmatiner: der Gepard

Der Hörgerätehersteller Re-Sound aus Münster macht sich für eine Produkteinführung die Eigenschaften einer Raubkatze zunutze: das gute Gehör und das Tarnfell des Gepards. Das Tier ist unter anderem auf Anzeigen für das neue Mikro-Hörsystem dot by Re-Sound zu sehen und weist auf die Diskretion des Produkts hin, das weniger als eine 1-Cent-Münze wiegt. „Für die Entwicklung unserer neuen Kampagne waren Originalität und Kontinuität gleichermaßen wichtig", sagt Marc Reichling, Marketing Director GN Hearing. So zeigte die Vorgängerkampagne zu Jahresbeginn einen Dalmatiner. „Unsere Systeme der jüngsten Generation präsentieren wir nunmehr auf dem gefleckten Fell der Geparden - auf dem sie ebenfalls nahezu unauffindbar werden."

Die Kreation der Kampagne stammt von der dänischen Agentur Advance. Das Motiv ist auf Anzeigen, Plakaten, in Mailings sowie auf diversen Broschüren zu sehen. mh
Meist gelesen
stats