Kalaydo.de nimmt Holland aufs Korn

Mittwoch, 07. Juli 2010

Kalaydo.de wirbt derzeit im Radio. In dem 25-sekündigen Spot nimmt der regionale Online-Anzeigenmarkt die gestern ins Finale eingezogenen Oranjes auf die Schippe. Das Commercial läuft noch bis Ende der Woche auf Radiostationen im Rheinland. Keine Wohnwagen, keine Windmühlen, keine Jobs als Tulpenzüchter und vor allem kein WM-Pokal für Holland, so heißt es im Radio. Obwohl die Niederlande derzeit gute Chancen auf den Pokal hat, zieht Kalaydo.de mit diesem Spot wohl die Rheinländer auf seine Seite.

Die Idee stammt von Kreativbetreuer Jung von Matt. Das regionale Findernet greift für den WM-Gruß auf ein 5-stelliges Mediabudget zurück. hor
Meist gelesen
stats