Kahn nimmt für Paulaner auf der Bank Platz

Freitag, 12. Mai 2006

In einem neuen Werbespot der Paulaner Brauerei zeigt sich Oliver Kahn selbstironisch. Unter dem Titel "Auf der Bank ist es doch am schönsten!" wird der Film ab nächster Woche aufallen reichweitenstarken Sendern geschaltet. Oliver Kahn und Waldemar Hartmann sitzen an einem Sommertag im Paulanergarten. Kahn ist offensichtlich schlecht gelaunt. Waldi bestellt zwei Weißbier. Als die charmante Bedienung Paula zwei Paulaner Hefe-Weißbier auf den Tisch stellt, hellt sich Kahns Miene auf. Mit einem breiten Lächeln schaut die jetzige Nummer 2 im deutschen WM-Tor zu Waldi rüber und sagt: "Weißt Waldi, auf der Bank ist es halt doch am schönsten."

Realisiert hat das Commercial die Hamburger Agentur Kempertrautmann. "Wir haben sehr große Erwartungen an den Spot. Die Marktforschung hat gezeigt, dass fast alle die Idee des Spots phantastisch fanden. Die meisten aber dachten: Das macht der Olli nie! Wenn er es aber macht, dann ist er wirklich der Größte", sagt André Kemper, Geschäftsführer Kreation. hor

Meist gelesen
stats