Kahla stattet neue ZDF-Telenovela aus

Dienstag, 27. September 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kahla Requisite Geschirr Julia-Weg RTL II


Der Thüringer Porzellanhersteller Kahla stattet die neue ZDF-Telenovela "Julia - Wege zum Glück" mit Geschirr und weiteren Requisiten aus. Die Serie, die am 6. Oktober um 16.15 Uhr wochentags mit geplanten 250 Folgen startet, spielt um Umfeld eines fiktiven Porzellanherstellers. Obwohl die Marke Kahla on Air nicht auftaucht, rechnet das Unternehmen aus der gleichnamigen Thüringer Kleinstadt mit einer positiven Wirkung "auch ohne plakatives Logo oder gar Schleichwerbung": "Die designorientierten Kollektionen haben einen hohen Wiedererkennungswert", so der Hersteller. Bisher stattet Kahla die ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" sowie die Koch-Formate "Die Kochprofis - Hausbesuch" (RTL 2) und "Schmeckt nicht - gibt's nicht" (Vox) mit Porzellan aus. rp
Meist gelesen
stats