KKLD zeigt Gigaset den Vogel

Montag, 02. Mai 2011
Vom vielen Plaudern bekommt auch ein Papagei Lust auf Pizza
Vom vielen Plaudern bekommt auch ein Papagei Lust auf Pizza

Die in Berlin und New York ansässige Kreativagentur KKLD hat für die Telefonmarke Gigaset Communications ein tierisches Testimonial gecastet: Ab heute plaudert auf der Facebook-Seite von Gigaset ein Gelbbrust-Ara frech und charmant mit den Usern. Mit der Aktion bewirbt der Hersteller von Schnurlostelefonen eine neue Freisprecheinrichtung, die der Vogel im Gefieder hängen hat. Die ersten Teilnehmer der "Sprechstunde" berichten auf der Gigaset-Fanseite bei Facebook irritiert bis begeistert über die Aktion. "Ich fühlte mich wie Dr. Doolittle", sagt etwa Sam aus Dublin, Nina aus Zagreb fand den Papagei gar interessanter als ihren Freund.

Gigaset-Fans haben 30 Sekunden lang Zeit, um mit dem Vogel über Gott und die Welt zu parlieren. Natürlich spricht er nur Englisch und hat - wie es sich für einen andständigen Papagei gehört - ein Faible für Erdnüsse und Kekse. Das Tier ist noch eine ganze Woche lang täglich zwischen zwölf und 22 Uhr deutscher Zeit online. Zusätzlich sind auf Youtube drei Teaser zu der Aktion zu sehen, außerdem wurden bereits die ersten Gespräche des Vogels mit Usern aufgezeichnet und auf dem Gigaset-Kanal veröffentlicht.

Die Agentur KKDL zählt Social Media-Aktivitäten zu ihren Spezialitäten, in diesem Segment zeichnet sie unter anderem für BMW verantwortlich. ire
Meist gelesen
stats