Junkers trommelt für Sonnenenergie

Mittwoch, 10. Mai 2006

Der Heiztechnikhersteller Junkers, Wernau, nimmt Urlaubsreisende als Zielgruppe für seine Solarprodukte ins Visier. Dafür hat das Unternehmen der Bosch-Gruppe großformatige Werbeflächen in den Flughäfen Stuttgart, Köln-Bonn, Frankfurt, Hannover, München und Palma de Mallorca belegt. Auf ihnen werden die Fluggäste mit dem Slogan "Darauf werden Sie fliegen: Heizen mit Sonnenenergie" adressiert. Auch nach dem Check-in ist Junkers mit Werbeaufklebern an den Klapptischen in allen Urlaubsfliegern des Veranstalters Hapagfly präsent. Außerdem zeigt Junkers mit der Kampagne, die von der Hannoveraner Agentur Gerschau & Kroth entwickelt wurde, an verschiedenen deutschen Bahnhöfen Flagge. Mit den Maßnahmen will der Hersteller insgesamt 75 Millionen Kontakte erzielen. jh



Meist gelesen
stats