Jubiläumskampagne: Euronics lässt vier Monate lang die Puppen tanzen

Freitag, 12. April 2013
-
-

Geduld scheint nicht zu den Stärken des Elektronikhändlers Euronics zu gehören: Sechs Jahre vor seinem 50. Geburtstag will das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Ditzingen nicht mehr länger warten und startet nun bereits zum 44-jährigen Wiegenfest eine große Jubiläumsaktion.
Euronics wandelt dafür kurzfristig seinen Marken-Claim von "Best of Electronics" in "Fest of Electronics" um und bewirbt die Feierlichkeiten mit einer umfangreichen Crossmedia-Kampagne. Den Auftakt macht ein 25 sekündiger Spot, der von Bigfish und 908video aus Berlin produziert wurde. Drei Euronics-Mitarbeiter klingeln an der Tür ihrer Nachbarin und warnen sie vor, dass sie morgen ein Fest feiern und es etwas lauter werden könnte. Auf die Frage der Frau, wie lange es denn gehen soll, folgt die überraschende Antwort: Vier Monate. Der Hintergrund: Genauso lange feiert Euronics sein Firmenjubiläum und rückt dabei vor allem den Mittwoch in den Mittelpunkt.

Ein crossmedialer Mix soll die Kunden immer wieder auf das wiederkehrende "Feier-Mittwoch"-Angebot aufmerksam machen, das jeweils nur an diesem Tag gültig ist. Der erste Spot läuft seit dieser Woche auf den reichweitenstarken Sendern der RTL-Gruppe. Die Leadagentur Jung von Matt/Spree in Berlin verantwortet die Euronics-Jubiläumskampagne.

Flankiert wird die TV-Kampagne von einer crossmedialen Kooperation mit dem Springer-Verlag auf Bild.de sowie Print bei Bild und B.Z. Auch auf Facebook und der eigenen Website wird die Jubiläumsaktion beworben. Zusätzlich soll die DTM-Sponsoringkooperation mit dem Mercedes AMG Team eine Rolle spielen. Ergänzend wirbt Euronics mit lokalen Aktionen am PoS sowie mit Funkspots, Beilagen und Artikeln im eigenen Magazin "Best of". fam
Meist gelesen
stats