Johnson & Johnson haut für Durchfallmittel auf die Pauke

Dienstag, 27. April 2010

Das amerikanische Unternehmen Johnson & Johnson bewirbt das Durchfallmittel Imodium Akut Lingual mit neuem TV-Spot. Das Unternehmen will sich damit als Experte für Diarrhoe positionieren und mit den Mythen rund um die Durchfallbehandlung aufräumen. In dem Spot wird der Körper als eine Kapelle dargestellt, die nur schiefe Töne hervorbringt. Zeitgleich erklärt eine Frauenstimme „Durchfall kann Ihren Körper komplett verstimmen". Nach Einnahme des Arzneimittels klingt die Musik wieder harmonisch und die Instrumente glänzen.

Der für den deutschen Markt adaptierte Spot ist Teil einer europäischen Kampagne. Kreativagentur ist das Frankfurter-Team von JWT. Für die Publikumsmedien zeichnet die Mediaagentur Carat in Düsseldorf verantwortlich. PR-Aktivitäten und Fachmedienschaltung übernimmt MW Office in Ismaning. Unterstützt wird das Commercial über Online Health Sites und ganzjährige SEM-Aktivitäten. hor
Meist gelesen
stats