Jedes Böhnchen ein Tönchen: Heinz Baked Beans liefert einen Löffel voll Musik

Donnerstag, 04. April 2013
Die Food-Designer Bompass & Parr (Bild: Heinz)
Die Food-Designer Bompass & Parr (Bild: Heinz)

In Deutschland sorgt zwar jedes Böhnchen für ein Tönchen, doch in Großbritannien können die Fans von Baked Beans ab sofort gleich ganze Musikstücke zu ihren Baked Beans genießen. Zur Einführung seines neuen Sortiments Heinz Flavoured Beans hat der britische Hersteller von Dosengerichten bei den Fooddesignern Bompass & Parr eine Sonderedition in Auftrag gegeben, die die Bohnengerichte zu einem unvergesslichen sensorischen Erlebnis machen soll. Der besondere Clou der "Flavour Experience": Ein als MP3-Player designter Löffel, der nur für den Esser hörbare Musik spielt. Die Sonderedition katapultiert das traditionelle Alltagsessen Baked Beans rein preislich in Haute-Cuisine-Dimensionen. Stolze 57 Pfund müssen Kunden berappen, die eines der fünf exklusiven Geschmacksdesigns erwerben wollen. Zur Auswahl stehen die Sorten Cheddar, Garlic & Herb, Fiery Chilli, Barbecue und Curry. Doch dafür erhalten die Käufer nicht nur eine Dose der jeweiligen Geschmacksvariante und den multimediafähigen Löffel, sondern auch eine eigens entworfene Schüssel, die das Geschmackserlebnis noch sensorisch unterstützt.

Bild: Heinz
Bild: Heinz
Bei der Sorte Barbecue hält der Konsument beispielsweise eine Schüssel aus angeflammten Holz in der Hand, während der Löffel in seinem Kopf Bluesmusik und Feuerknistern projeziert. Die Musik ist für Umstehende unhörbar, da die Löffel keine klassischen Lautsprecher verfügen, sondern stattdessen die Knochen des Essers als Klangverstärker nutzen. Das Akustikprinzip kommt unter anderem auch bei Google Glass zum Einsatz.

Obwohl die Special Edition in begrenzter Stückzahl frei verkäuflich sein wird, will Heinz mit dem Projekt kein Standbein im Premiumsegment aufbauen. Die Kooperation mit den Fooddesignern Bompass & Parr soll vielmehr das britische Nationalgericht Baked Beans überraschend inzenieren und damit letztlich die Botschaft des neuen Sortiments vermitteln: Dass sich mit dem altbekannten Gericht durchaus noch neue Geschmackserlebnisse erzielen lassen. cam
Meist gelesen
stats