Jean-Pierre Jeunet setzt Audrey Tautou für Chanel in Szene

Dienstag, 05. Mai 2009
-
-

Der französische Modekonzern Chanel geht neue Wege, um seinen Parfümklassiker Chanel No 5 zu bewerben. Statt Printanzeigen in Hochglanz-Modemagazinen, nutzt das Luxuslabel erstmals zunächst ausschließlich das Internet. In der Hauptrolle des Auftritts: Audrey Tautou ("Die fabelhafte Welt der Amélie").

Audrey Tautou im Chanel No 5-Werbefilm
Audrey Tautou im Chanel No 5-Werbefilm
Die französische Schauspielerin verdrängt damit die bisherige Markenbotschafterin Nicole Kidman. Im Spot mit dem Titel "Train de Nuit" ("Nachtzug") führt Regisseur Jean-Pierre Jeunet das Schicksal eines Mannes und einer Frau (Audrey Tautou) zusammen. Diese verlieben sich ineinander - verbunden durch den Duft von Chanel No 5.

Der Spot läuft ab sofort auf chaneln5.com sowie in Deutschland auf Gala und MSN, mit denen das Luxuslabel Exklusivpartnerschaften eingegangen ist. An Weihnachten soll er auch im deutschen Fernsehen und im Kino auf Sendung gehen. Produziert wurde das Commercial laut Unternehmensangaben inhouse. Die Mediaschaltung übernimmt Mediaedge Mecglobal in Hamburg.

Das neue Chanel-No5-Werbegesicht Audrey Tautou ist bekannt aus Filmen wie "Die fabelhafte Welt der Amélie", "The Da Vinci Code - Sakrileg" und "Zusammen ist man weniger allein". Im Sommer ist Tautou zudem in dem Film "Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft" als die legendäre Modeschöpferin und Firmengründerin Gabrielle "Coco" Chanel zu sehen. jm
Meist gelesen
stats