Japan Tobacco startet Nichtraucher-Kampagne

Freitag, 16. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Japan Tobacco Initiative Asien Tabakkonzern


Mit einer weltweiten TV-Kampagne beteiligt sich Japan Tobacco International (Camel, Winston) an der branchenweiten Initiative zum Schutz der Jugend vor den Risiken des Rauchens. Die TV-Spots, für die die Agentur TBWA verantwortlich zeichnet, werden ab kommender Woche sieben Wochen lang in 43 Ländern auf MTV gesendet.

Ab September ist die Ausstrahlung in Asien geplant. In drei Spots werden coole und attraktive Jugendliche in Alttagssituation gezeigt. Die Spots enden mit dem Claim "Doesn't smoke". Ziel der Kampagne sei es, so der Tabakkonzern, junge Menschen in ihrer Sprache und ohne erhobenen Zeigefinger anzusprechen. Auf schockierende Bilder wurde bewusst verzichtet, da diese kontraproduktiv seien, so ein Unternehmenssprecher.
Meist gelesen
stats