James-Bond-Girl Gemma Arterton verführt Jeanslabel G-Star

Freitag, 14. Januar 2011
Gemma Arterton hatte in "Ein Quantum Trost" ein Techtelmechtel mit 007-Agent Daniel Craig
Gemma Arterton hatte in "Ein Quantum Trost" ein Techtelmechtel mit 007-Agent Daniel Craig


Die niederländische Jeansmarke G-Star holt sich prominente Unterstützung für ihren neuen Werbeauftritt: Die britische Schauspielerin Gemma Arterton ("James Bond 007 - Ein Quantum Trost", "Kampf der Titanen") ist das Testimonial der globalen Kampagne für die Frühjahr-/Sommerkampagne 2011 unter dem Motto "Raw Elegance". "Gemma ist trotz ihrer vielseitigen Begabungen und ihres kometenhaften Aufstiegs in der Filmbranche immer bodenständig und sich ihrer Wurzeln bewusst geblieben", so das Modeunternehmen. Dieses Zusammenspiel spiegele die Philosophie von G-Star wider, unerwartete Einflüsse und widersprüchliche Elemente zu vereinen, um etwas Neues zu schaffen: Chic und Raw, Streetwear und Couture, Denim und Seide.

Arterton ist nicht das einzige Gesicht des Auftritts: An ihrer Seite steht das Schachgenie Magnus Carlsen, den das Fashionlabel im vergangenen Jahr unter Vertrag genommen hatte. Als Fotograf war erneut der Niederländer Anton Corbijn an Bord. Er schoss die Motive, die ab Februar in Titeln wie "Vogue", "Elle", "Instyle", "Maxi" und "GQ" zu sehen sind. Am PoS und in der Außenwerbung werden sie ebenfalls eingesetzt. Die Mediaschaltung übernimmt Carat. jm
Meist gelesen
stats