JTI und Philip Morris setzen Anti-Raucher-Kampagne fort

Mittwoch, 18. April 2001

Auf MTV Europe ist dieser Tage eine Kampagne angelaufen, mit der die Tabakkonzerne Japan Tobacco International (JTI) und Philipp Morris Jugendliche vom Rauchen abhalten wollen. Die insgesamt sechs Spots werden gleichzeitig in 38 europäischen Ländern über den Musiksender gehen. Die 30-Sekünder wurden von TBWA London realisiert und laufen bis Ende Juli. Ab morgen ist einer der Spots als deutsche Adaption auch im Kino zu sehen. Während vier Wochen in diesem Jahr werden die Filme in 4000 deutschen Lichtspielhäusern laufen.
Meist gelesen
stats