Investor Relations: Budgets wachsen

Montag, 01. Dezember 2008

Die deutschen Aktienunternehmen gehen in der Kommunikation mit ihren Investoren trotz der anhaltenden Finanzkrise in die Offensive. Mehr als ein Drittel der IR-Manager verfügt für das aktuelle Geschäftsjahr gegenüber dem Vorjahr über ein höheres Budget, jeder Siebte meldet gar einen Anstieg von zehn Prozent. Das sind Ergebnisse des aktuellen Finanzmarktmonitors, von CAT Consultants, Handelsblatt sowie der Beratungsgesellschaft Faktenkontor. Mit den Investionen in die IR-Kommunikation wollten die deutschen Aktiengesellschaften vor allem verloren gegangenes Vertrauen wiedergewinnen. mir
Meist gelesen
stats