Intersnack-Marke Funnyfrisch kickt in der Bundesliga

Dienstag, 29. Juli 2003

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln präsentiert seinen neuen Trikotpartner: Die Intersnack-Marke Funnyfrisch wird Hauptpartner für die kommenden zwei Jahre. Der Hamburger SV ist jetzt der einzige Erstligist, der noch ohne Trikotsponsor Fußball spielt.

Erst gestern wurde bekannt, dass die Fußballmannschaft des FC Bayern München in der Rückrunde der nächsten Saison mit der Marke T-Com auf dem Trikot auflaufen wird. Bis dahin wird die Telekom weiterhin mit T-Mobile bei den Bayern präsent sein. Die Marke T-Com war auf den Bayern-Trikots erstmals im Halbfinale des Ligapokals gegen den Hamburger SV zu sehen gewesen. Auch der in die Regionalliga abgestiegene FC St. Pauli hat einen Trikotsponsor gefunden. Wie am heutigen Mittwoch bekannt wurde, ist der Verein eine Partnerschaft mit Mobilcom eingegangen. oz
Meist gelesen
stats