Internetreise-Angebot setzt Haider als Testimonial ein

Mittwoch, 16. Februar 2000

Tiss.com, nach eigenen Angaben Europas führende E-Travel-Site, hat den FPÖ-Chef Jörg Haider in seinem Teaser-Motiv zu einer weltweiten Kampagne als Testimonial eingesetzt. Unter seinem Bild steht: "Für alle, die keine Lust mehr auf Skiurlaub in Österreich haben." Das Problem: Offenbar weiß Haider nichts von seinem Auftritt. Laut Tiss.com-Geschäftsführer Michael Pluznik gab es bislang keine Reaktionen: "Die Rechtsanwälte von Haider haben sich noch nicht gemeldet." Pluznik zeigt sich optimistisch, da die Anzeige nur einmal geschaltet wurde. Zudem haben sich auch die anderen Testimonials der Teaserkampagne noch nicht beschwert. Provoziert hat Tiss.com bereits mit CDU-Generalsekretärin Angela Merkel und dem – noch – amtierenden CDU-Bundesvorsitzenden Wolfgang Schäuble. Der zurückgetretene SPD-Finanzminister aus Nordrhein-Westfalen, Heinz Schleußer, wurde mit dem Spruch untertitelt: "Klar hat auch die West-LB günstige Flüge – aber nicht für jeden." Die Kreation hat die Agentur Jung v. Matt übernommen. Ende März startet eine, so Pluznik, "normale" weltweite Kampagne, die den Bekanntheitsgrad steigern soll.
Meist gelesen
stats