Inra startet Umfrage zum Sponsoring

Donnerstag, 23. Juli 1998

Zu aktuellen Themen und Trends im Sponsoring will das Möllner Marktforschungsinstitut Inra Deutschland im September erneut rund 3000 Bundesbürger befragen. Dabei sollen repräsentative Daten zu denSponsoringbereichen Sport, Kultur, Umwelt, Soziales und Programmsponsoring erhoben werden. Besonders attraktiv für Sponsoren: Bis zum 4. September können sie sich aktiv an der Studie beteiligen. Soist für 8500 Mark die Aufnahme der eigenen Marke(n) in den Fragebogen möglich sowie gegen einen Aufpreis die Aufnahme unternehmensindividueller Fragen in den Fragebogen von Inra. Das Marktforschungsunternehmen sichert dabei den beteiligten Unternehmen, Marken und Sponsoren die Erstellung eines Sponsoringprofils im Konkurrenzumfeld zu – dieses soll Aufschluß darüber geben, welche Sponsoringaktivitäten die Bundesbürger mit den jeweiligen Marken verbinden. Interessenten wenden sich an FolkertLammers unter Tel. 04542/801-222 oder Stefan Reiners unter Tel. 04542/801-391.
Meist gelesen
stats