Industrieverband Motorrad spricht junge Zielgruppen an

Dienstag, 15. Juni 2004

Der Industrieverband Motorrad Deutschland (IVM) wirbt verstärkt um jugendliche Zielgruppen. Unter dem Motto "Spirit Tour - Die Rückkehr der Rebellion" geht der Motorradverband in den kommenden Monaten auf Achse, um Jugendlichen den Spaß am motorisierten Biken näherzubringen. Um die Zielgruppe direkt in ihrem Freizeitumfeld anzusprechen, wird der Verband auf großen Musikfestivals wie "Hurricane" und "Southside" am letzten Juniwochenende mit Motorrad-Artisten in Motocross-Stuntshows und Zweiradrennen Präsenz zeigen.

Danach geht der IVM auf eine Clubtour, die ab September bis Dezember mit "bikergerechten" Rockbands die Verbindung von Motorrad und Rock´n´Roll glaubwürdig darstellen soll. Die "Spirit Tour" wird, wie schon die Musik-Festivals, von jugendorientierten PR-Maßnahmen und Medienkooperationen begleitet. Betreuende Agentur ist Titus Communications in Münster. mas
Meist gelesen
stats