In Villarriba und Villabajo wird wieder mit Fairy Ultra gefeiert

Donnerstag, 26. Juli 2012
-
-


In den 90er Jahren nahmen viele TV-Zuschauer Anteil an dem Abwaschstress der feierwütigen Bewohner von Villarriba und Villabajo. Doch Procter & Gamble im Jahr 2000 seine Spülmittelmarke Fairy in Dawn umbenannte, verschwand der Kampagnenklassiker aus den Werbeinseln. Jetzt meldet sich das Spülmittelkonzentrat Fairy Ultra mit neuer Aufmachung zurück und feiert sein Comeback natürlich mit einem Werbefilm unter spanischer Sonne.
Das Comeback der Traditionsmarke vollzog sich allerdings in mehreren Schritten. Schon 2003 war offensichtlich, dass die Konsumenten den Wechsel zum Markennamen Dawn nicht akzeptierten. Der Name Fairy kehrte zurück, wurde aber nur zurückhaltend beworben. In den vergangenen Jahren war die Marke überhaupt nicht mehr im Werbefernsehen vertreten.

Jetzt drückt Procter & Gamble wieder aufs Gas. Unter dem altbekannten Namen Fairy Ultra, allerdings mit neuem Packaging und neuem Wirkversprechen, wurde das Spülmittelkonzentrat wieder in den Handel zurückgebracht. Dazu läuft seit Anfang Juli eine Einführungskampagne von Grey Düsseldorf (Mediaagentur: Mediacom) und eine Samplingaktion auf der P&G-Community For me.

Mit dem ersten Feedback zeigt sich das Unternehmen in einer Stellungnahme sehr zufrieden: "Der Einzelhandel hat das Comeback positiv aufgenommen. 5000 Konsumenten, die das Produkt über unser Verbraucherportal for me vorab testen konnten, sind begeistert und schätzen das Produkt. Wir haben eine tolle Resonanz auf Facebook in dem Tenor: Schön, dass ein Klassiker wieder da ist!"

Die Einführungskampagne soll jetzt noch das ganze Jahr weiterlaufen und soll neben TV auch Digital, über Social Media und am Point of Sale gespielt werden. Zum eingeplanten Mediaetat will das Unternehmen keine Aussage machen. er dürfte sich jedoch deutlich im siebenstelligen Bereich bewegen. cam

Und so fing 1992 alles an:

Meist gelesen
stats