Immobilienscout24 wirbt mit der Größe

Donnerstag, 17. Dezember 2009
-
-

Das Webportal Immobilienscout24 startet zum Jahresende eine millionenschwere Kampagne bestehend aus TV-Spots, Anzeigen und interaktiven Online-Videos. Mit der Offensive will das Berliner Unternehmen die Markenbekanntheit festigen und die Marktführerschaft ausbauen. Mit über vier Millionen Nutzern pro Monat ist die Website der derzeit meistfrequentierte Immobilienmarkt im deutschsprachigen Internet - und das wird in der Kampagne auch betont. Bis Ende Januar werden TV-Spots auf reichweitenstarken Sendern wie Pro Sieben, Sat 1 und MTV zu sehen sein. Flankiert wird der Fernsehauftritt von Anzeigen in Publikumszeitschriften sowie Online-Bannern und Videos auf Youtube. Auf die Kampagnenidee kam Ogilvy & Mather, Frankfurt. Die Agentur betreut den Kunden seit Anfang dieses Jahres. Die Produktion des TV-Spots hat Telemaz Commercials in Hamburg übernommen, Regie führte Britta Krause. mh/jf
Meist gelesen
stats