Image von Siemens trotzt Skandalen

Donnerstag, 16. August 2007

Trotz zahlreicher Meldungen über Bestechungsskandale ist der Technologiekonzern Siemens bei den Deutschen noch immer sehr beliebt, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.In einer Studie der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers (PwC) zu den beliebtesten Unternehmen landet der Münchner Konzern auf dem zweiten Rang. 6 Prozent der 1000 Befragten nannten in der Repräsentativ-Umfrage Siemens ungestützt als ihren Liebling in der Wirtschaft. Beliebter ist nur noch Daimler-Chrysler: Der Stuttgarter Autobauer wird von 10 Prozent als beliebtestes Unternehmen genannt und erobert damit die Spitzenposition. Auf den weiteren Rängen finden sich mit BMW (3), VW (4) und Porsche (6) gleich mehrere Automarken. Aber auch die Discounter Aldi (Platz 5) und Lidl (8) schaffen es unter die Top 10.

Auffällig unter den Top-Platzierungen: Die Deutschen vergeben die höchsten Sympathie-Punkte an heimische Marken. Bekannte internationale Marken wie McDonald's, Coca Cola oder Ebay wurden laut PwC nur von sehr wenigen Befragten genannt. Die ungestützte Befragung wurde am 9. und 10. August von TNS Emnid im Auftrag der Unternehmensberatung durchgeführt. jh



Meist gelesen
stats