Im Mai startet Kampagne zur Einführung des Euro

Mittwoch, 24. Januar 2001

Nach eingehenden Gesprächen der Bundesbank mit den öffentlich- rechtlichen und privaten Banken ist nun klar, dass die - erstmals gemeinsame - Kommunikationsoffensive der Kreditwirtschaft zur Euro-Einführung Anfang Mai starten wird. Im ersten Schritt sollen die Bürger davon überzeugt werden, ihre gehorteten Bargeldbestände in Höhe von insgesamt rund 100 Milliarden Mark frühzeitig bei den Banken einzuzahlen. Neben der Kommunikation stehen die Fragen des Euro-Vertriebs und der Sicherheit im Fokus der Interessengruppen. Einen genauen Einblick in die Aktivitäten des Kreditwesens, des Handels, der Automatenaufsteller, der Sicherheitsunternehmen sowie der Regierung wird die HORIZONT-Serie zur Euro-Einführung bieten.
Meist gelesen
stats