Ikea Festifall: Wie der Möbelriese Konzertbesucher umgarnt

Donnerstag, 27. Juni 2013
-
-

Ikea macht in diesem Sommer mit einer Promotion der besonderen Art auf sich aufmerksam: Gemeinsam mit seiner Kreativagentur Thjnk und dem Spezialdienstleister Initialwerk hat der schwedische Möbelriese das Ikea Festifall auf die Beine gestellt. Die Premiere fand beim Southside Festival statt, das vom 21. bis 23. Juni mit Bands wie Rammstein, Billy Talent und den Arctiv Monkeys Rockfans nach Neuhausen ob Eck lockte. HORIZONT.NET zeigt in einem Video, wie auch Ikea zum Top-Act wurde. Mit dem Ikea Festifall bot das Unternehmen Besuchern des Southside Festivals eine Mischung aus Spaß, Action und Markenerlebnis. Auf der achtzehn mal sechzehn Meter großen Aktionsfläche konnten Rockfans dieses Jahr erstmalig von einem fünf Meter hohen Sprungturm in einen riesigen Kissenberg springen. Um die Springer weich landen zu lassen, wurde ein 100 Quadratmeter großes Sprungkissen mit unzähligen IKEA Kissen bedruckt und mit mehreren hundert echten Kissen gesäumt.

Neben dem Freispringen fanden auf der Festifall-Aktionsfläche auch Sprung Contests in Kategorien wie Luftgitarre und Tiefschlaf statt. Nicht-Springer konnten sich das bunte Treiben bequem aus Liegestühlen anschauen oder auf großen Sitzsäcken entspannen. Den Festival-Besuchern wurde so eine willkommene Abwechslung zum Geschehen auf und vor der Bühne geboten.

Das ist eine Promotion, die nur eine Marke wie Ikea machen kann: ein bisschen gaga, lustig und herrlich bunt", sagt Bettina Olf, die als Executive Creative Director bei Thjnk die Kreation für Ikea verantwortet. Das Ikea Festifall war keine einmalige Aktion: Auch die Besucher des Summerjam Festivals, das vom 5. bis 7. Juli in Köln stattfindet, will Ikea mit seiner Promotion beglücken. mas
Meist gelesen
stats