Ideen, Kaffee und wenig Schlaf: Wie Chrysler das perfekte Auto baut

Mittwoch, 11. Juli 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Chrysler LLC Dodge Kaffee Schlaf USA Fiat Neuheit


Wie entstehen revolutionäre Autos? Mit viel Wissen von Ingenieuren. Klar. Mit vielen Entwürfen. Auch klar. Mit vielen technischen Neuheiten. Keine Frage! Und mit viel Kaffee und wenig Schlaf. Wie bitte? Warum letzteres so wichtig ist, erklärt gerade Chrysler in den USA mit einer breit angelegten Launchkampagne für den neuen Dodge Dart. Das Auto ist das erste Gemeinschaftsprojekt von Chrysler und dem neuen Eigentümer Fiat. Das Design des neuen Kompaktwagens hat Chrysler in Detroit entworfen, die Technik liefert die Fiat-Tochter Alfa-Romeo. Für den Fiat-Konzern ist der Dodge ein Pilotprojekt. Die gemeinsame Entwicklungsarbeit bildet den Auftakt für zukünftige Chrysler-Modelle, die in der transatlantischen Kooperation entstehen sollen, etwa neue Limousinen und Crossover-Modelle. Es ist das wichtigste Modell für das Unternehmen in diesem Jahr und es ist der erste Kompaktwagen, seit Chrysler den Dodge Neon nach dem Modelljahr 2005 eingestellt hat.

Entsprechend massiv fällt die Marketing-Unterstützung aus. Dem 90-Sekünder folgen noch weitere 30- und 60-Sekünder. Print- und Digital-Werbung sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit. Doch statt den Dodge mit den üblichen Autobildern zu inszenieren, wählt Chrylser einen anderen Weg. Das Unternehmen zeigt Einblicke in die Entstehungsgeschichte bis hin zur Auswahl des richtigen Testimonials. Humorvoll und geistreich. Es ist eine für Chrysler sehr ungewöhnliche Kampagne. Gerade beim diesjährigen Super Bowl-Commercial begeisterte Clint Eastwood die Amerikaner mit seiner Ansprache an die Stärken der Nation.

Vom Pathos ist beim Dodge-Spot mit dem Slogan "How to Change Cars Forever" allerdings weniger zu spüren. Stattdessen entführt Stammbetreuer Wieden + Kennedy in Portland den Betracher in die Entstehungswelt eines Autos. Unterlegt ist der Clip, der seine Premiere gestern während des Major League Baseball (MLB) 2012 All-Star Games feierte, von dem Song "No Church in the Wild" von Jay-Z und Kanye West. mir
Meist gelesen
stats