IT-Unternehmen EMC unterstützt Formel-1-Einstieg von Toyota

Freitag, 02. März 2001

Toyota ist auf der Sponsorensuche fündig geworden: Das amerikanische IT-Unternehmen EMC will den für die Saison 2002 geplanten Formel-1-Start des japanischen Autoherstellers unterstützen. Das Engagement umfasst die Lieferung von Informations-Infrastruktur für das Team von Toyota Motorsport (TMG) und die Platzierung des EMC-Logos auf dem Boliden.

Die Technik von EMC soll es dem TMG-Team ermöglichen, wichtige Fahrzeugdaten während der Trainingsläufe und Rennen schneller geliefert zu bekommen, als es bei der Konkurrenz möglich ist. EMC ist ein Anbieter für unternehmensweite Informations-Infrastrukturen und hat seinen Hauptsitz in Hopkinton - Massachussetts.
Meist gelesen
stats