ISPR schließt auch mit Bayer 04 Leverkusen Vertrag ab

Donnerstag, 06. August 1998

Nach Werder Bremen und Schalke 04 hat die Internationale Sportrechte-Verwertunggesellschaft ISPR nun auch Fußball-Bundesligist unter Vertrag genommen. Die Vermarktungsagentur nimmt damit für den West-Klub die Vermarktung der TV-Rechte für die Heimspiele von Bayer 04 Leverkusen im Uefa-Cup-Wettbewerb der Saison 98/99 wahr. Die gleichen Kompetenzen hat die ISPR bei Schalke 04. Bei Werder Bremen, das die Chance hat, durch einen Sieg im UI-Cup noch in den Uefa-Pokalwettbewerb zu kommen, ist die Partnerschaft sogar noch weitreichender. Man kooperiert auch in puncto Marketing.
Meist gelesen
stats