ING baut Formel-1-Präsenz aus

Freitag, 15. Juni 2007

Der Finanzdienstleister ING verstärkt sein Engagement in der Formel 1. Eigenen Angaben zufolge wird sich der niederländische Konzern als Namenssponsor beim Großen Preis von Belgien engagieren, der künftig unter "ING Grosser Preis von Belgien" firmiert. Zudem hat ING die Fortsetzung seiner Namenssponsorschaft des in Melbourne ausgetragenen ING Grosser Preis von Australien für die Saison 2008 und 2009 bekannt gegeben. Die Präsenz der Marke an den Rennstrecken soll zusammen mit der aktuellen Werbekampagne (Agentur: kempertrautmann , Hamburg) und dem Namenssponsorhip beim ING Renault Formel 1-Team die weltweite Bekanntheit der Marke ING stärken. mas

Meist gelesen
stats