IDKV jetzt Bundesverband für Veranstaltungswirtschaft

Freitag, 15. Mai 1998

Nach über zehn Jahren hat sich der Interessenverband deutscher Konzertveranstalter und Künstlervermittler e.V. umbenannt in IDKV - Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft". Die Konzertveranstalter, Konzertagenturen, Künstlermanager, Gastspieldirektionen und Event-Agenturen verstehen sich alsBerufsfachverband aller Sparten der Veranstaltungswirtschaft. Der strategische Schulterschluß aller Verbände soll der schlagkräftigen Durchsetzung der Brancheninteressen – besonders hinsichtlich der ständig steigenden Preise für kulturelle Ereignisse – im europäischen Markt gegenüber Gesetzgeber, Politikern und Behörden dienen.
Meist gelesen
stats