IBM Software mit Mega-Kampagne

Mittwoch, 04. April 2001

Im Rahmen einer weltweiten Marketinginitiative, in die 110 Millionen Dollar fließen werden, startet am kommenden Montag der Computerriese IBM eine globale Printkampagne (Agentur: O&M Worldwide). Zielgruppe der aktuellen Kampagne von IBM Software, deren Deutschland- Start mit Anzeigen in der Tages-, Wirtschafts- und Fachpresse sowie mit Plakataktionen in allen großen Städten unterstützt wird, sind Business-Manager, IT-Profis und Anwendungsentwickler.

Dementsprechend stehen im Mittelpunkt die so genannten Middleware-Angebote von IBM: Lotus, Tivoli, DB2 und WebSphere. Key-Visuals der Kampagne sind die Codernauten. Die Bewohner eines parallelen Universums, die die Erde besuchen, haben eine veraltete Software ohne Verbindung zu anderen Systemen, schwierig zu bedienen und mit unkompatiblen Standards versehen. Erlösung finden sie bei IBM.

Weiterhin im Werbeeinsatz: das IBM-"e" und der Slogan "It’s a different kind of world. You need a diffe-rent kind of software". Die Kampagne läuft in den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Italien, England, Japan und Australien bis Ende 2001. Zusätzlich zum Anzeigenauftritt sind Road- und Business-Shows, Aktionen im Web sowie Direktmarketing-Aktionen geplant.
Meist gelesen
stats