Hyundai steigt beim Deutschen Hockey-Bund aus

Montag, 10. Dezember 2012
-
-

Hyundai Motor Deutschland beendet nach acht Jahren die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hockey-Bund (DHB) zum Ende des Monats. Der koreanische Automobilhersteller richtet sein Sportsponsoring neu aus. So engagiert sich das Unternehmen in diesem Jahr erstmals als Hauptsponsor des Internationalen Ski Verbandes FIS bei allen Skisprung-Weltcups sowie bei der FIS Nordic World Ski Championships 2013 und der Skiflug-WM 2014. An der Fußballförderung hält das Unternehmen zudem weiter fest.

Seit 1999 ist die Marke Hauptsponsor der FIFA und der UEFA. Die bestehenden Partnerschaften laufen bis einschließlich 2022 beziehungsweise bis 2017 auf europäischer Ebene. Das Paket sieht unter anderem das Sponsoring der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und der Europameisterschaft 2016 in Frankreich vor. mir
Meist gelesen
stats