Hyundai feiert in den USA Mit-Mach-Weihnachten

Dienstag, 06. Dezember 2011
-
-


Wenn alles etwas rührseliger wird, ist Weihnachten nicht mehr weit. Im vergangenen Jahr wollte Hyundai in den USA mit den You-Tube-Rockern Duo Pomplamoose weihnachtliche Gefühle wecken. In diesem Jahr sind es vor allem Jessica Frech, der College-Student Jorge Narvaez und seine sechsjährige Tochter Alexa die mit ihrer Musik die Amerikaner verzaubern sollen. Alle Jahre wieder, nur 2011 wieder etwas anders, heißt die Strategie in der diesjährigen Weihnachtskampagne der koreanischen Automarke. Das kreative Konzept verantwortet dabei die Hausagentur Innocean in Huntington Beach, Kalifornien.

Während Vater und Tochter eine eigene Interpretation von "Feliz Navidad" vortragen, hat Jessica Frech ein eigenes Stück komponiert. Und die beiden sollen nicht die einzigen bleiben. Die Rapper Fog und Smog loben in ihrem Beitrag die praktische Ausstattung ihres Elantra. Hyundai will über die Protagonisten die Zuschauer und User animieren, selbst aktiv zu werden. Sie sollen singen, rappen, rocken und ihren Lieben einen eigenen festlichen Weihnachtsgruß übermitteln. Dass sie dabei vielleicht ganz nebenbei zum Star werden können, liegt in der Natur des Internets. Immerhin haben es Jorge und seine Tochter Alexa schon in die Show von Moderatorin, Schauspielerin und Komikerin Ellen DeGeneres geschafft. Ob Hyundai davon mittelfristig in den USA profitiert, bleibt abzuwarten. Immerhin verkaufte die Marke in den ersten zehn Monaten des Jahres über 52000 Fahrzeuge. Und das sollen durch die Kampagne noch mehr werden. Manchmal werden an Weihnachten Wünsche wahr. mir
Meist gelesen
stats