Hybridantrieb bei deutschen Autofahrern beliebt

Dienstag, 06. März 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hybridantrieb TNS Infratest Umfrage Continental


Jeder vierte deutsche Autofahrer erwägt laut einer Umfrage von TNS Infratest den Kauf eines Fahrzeugs mit Hybridantrieb. Insgesamt haben mehr als drei Viertel der Autofahrer von der Technologie schon gehört, wie die Befragung von 1000 Autofahrern im Auftrag des Automobilzulieferers Continental ergeben hat. Aber: Nur gut ein Drittel der Befragten kann die Kombination aus Benzin- und Elektroantrieb zumindest ansatzweise richtig beschreiben. Die Erwartungen der Fahrer an die Technologie sind hoch: 90 Prozent der Befragten gehen von einem Minderverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Antriebstechnologien aus, im Schnitt wird eine Spriteinsparung von rund 25 Prozent erwartet. Zwei Drittel der Befragten rechnen im Vergleich zu Modellen mit Diesel- oder Benzimotor mit höheren Anschaffungskosten von im Schnitt 3.919 Euro. jh

Meist gelesen
stats