Hybrid-Tester: Liefers und Prahl gehen für Toyota in die nächste Runde

Freitag, 10. August 2012
-
-

Die aktuelle Kampagne läuft derzeit noch. Und dennoch legt Toyota nach. Derzeit drehen Axel Prahl und Jan Josef Liefers erneut für die japanische Marke einen TV-Spot. Das hat HORIZONT.NET aus Unternehmenskreisen erfahren.
Die beiden Kult-Ermittler des Tatorts aus Münster werben bereits seit Juni für den neuen Toyota Yaris Hybrid und sind Teil einer umfangreichen integrierten Kampagne. Mit dem Hybrid-Sommer setzt der aktuell wieder größte Autobauer der Welt neben den klassischen und digitalen Medien auf einen hohen Eventanteil in der Kommunikationsstrategie. Unter anderem gibt es 20 Roadshows in bundesdeutschen Städten sowie Promifahrten unter anderem mit Liefers und Prahl. Mit von der Partie sind aber auch Toyota-Testimonial Heiner Brand, Stefanie Heinzmann und Thomas D

Der kommende Spot, der unter anderem in Berlin entsteht, soll Anfang September in den Werbeblöcken der reichweitenstarken Sender zu sehen sein. Die Mechanik wird sich dabei wieder, so ist zu hören, am Erstlingswerk der beiden Tatort-Stars orientieren. Was nicht anderes bedeutet, es gibt Frotzelleien, Humor und ein kleiner Schlagabtausch zwischen den beiden Schauspielern.  Und natürlich geht es auch wieder um die Vorteile der Hybrid-Modelle, die Toyota derzeit kommunikativ kräftig pusht. Wer allerdings diesmal den Kaffee ins Gesicht bekommt, ist noch nicht bekannt.

Die Machart der Kamapgne jedenfalls kommt bei den Zuschauern an. Im Juli wählten die HORIZONT.NET-Leser das Commercial mit den beiden Kult-Ermittlern mit 49,3 Prozent der abgegebenen Stimmen zur Kreation des Monats. Idee und Umsetzung der Fortsetzung verantwortet wie gehabt Stammbetreuer Saatchi & Saatchi in Düsseldorf. Zenith plant und schaltet. mir
Meist gelesen
stats