Honda wirbt in RGB-Farben

Freitag, 11. Juni 2010

Honda
startet in dieser Woche in Deutschland seine Kampagne für den neuen CR-Z. Mit einem TV-Spot wirbt der Autobauer noch bis Ende des Monats auf reichweitenstarken Sendern. In dem 60-Sekünder durchläuft der Fahrer des Autos drei Fahrprogramme, die in den RGB-Farben gehalten sind. Der Fahrzeugführer kann zwischen dem Econ-Modus (Grün), Normal-Modus (Blau) und dem Sport-Modus (Rot) wählen.

Der CR-Z ist ein Hybrid-Sportcoupé aus dem Hause Honda. Der Fahrzeughersteller will mit Hilfe des Spots mit dem Vorurteil aufräumen, Hybridfahrzeuge würde keinen Fahrspaß bieten. Sam Heath und Chris Groom von Wieden + Kennedy in London produzierten das Commercial unter der Regie von Frank Budgen. Ein Print-Auftritt und digitale Aktionen begleiten den Spot. hor
Meist gelesen
stats