Homann vermarktet künftig die Feinkostsalate von Hengstenberg

Montag, 01. September 2003

Ab Oktober übernimmt Nahrungsmittelhersteller Homann die Vermarktung der Feinkost-Salate von Hengstenberg. Die Esslinger Unternehmensgruppe Hengstenberg will sich auf das Stammgeschäft mit Sauerkonserven, Essig, Senf und Tomatenprodukten konzentrieren und schließt daher mit Homann einen Lizenzvertrag ab. Homann war bisher bereits an der Produktion dieses Salat-Sortiments beteiligt. rp
Meist gelesen
stats