High Noon zwischen Fifa und Ferrero

Dienstag, 04. April 2006

Im Rechtsstreit zwischen Ferrero und der Fifa um die Wortmarke "Fußball WM 2006" und analoge Begriffe wie "WM 2006" dürfte doch noch vor Beginn der WM eine Entscheidung fallen. Der Bundesgerichtshof verhandelt den Fall nun am 27. April. Der Süßwarenhersteller und der Weltfußballverband hatten sich bereits beim Deutschen sowie beim Europäischen Markenamt sowie beim Patentgericht und einer Reihe von Landgerichten mit unterschiedlichem Ergebnis beharkt. Die Fifa sieht sich als Rechteinhaber der Wortmarke. ork

Meist gelesen
stats