Hexal will Kampagne mit Harald Schmidt fortsetzen

Montag, 23. Februar 2004

Der Pharmakonzern Hexal will die Werbekampagne mit Harald Schmidt (Agentur: Healthy People, Düsseldorf) in diesem Jahr fortsetzen. Vorstand Thomas Strüngmann erklärte laut "Handelsblatt", damit die Dachmarke Hexal weiterhin bekannter machen zu wollen. Ein neuer Spot für ein Erkältungsmittel-Kombipaket ist bereits Anfang des Jahres gestartet. In diesem Jahr will Hexal zudem 37 neue Produkte auf den Markt bringen und 10 bis 20 Prozent Wachstum erwirtschaften. Der Umsatz 2003 betrug 1,18 Milliarden Euro. Strüngmann kündigte auch an, den für dieses Jahr geplanten Börsengang auf frühestens 2005 zu verschieben. kj
Meist gelesen
stats