Hennessy startet Reise in die Welt der Sinne

Dienstag, 01. Oktober 2002

Mit einer Printkampagne begleitet der französische Luxusgüterkonzern LVMH die Einführung des Cognacs Hennessy Fine de Cognac auf dem deutschen Markt. Für das Unternehmen ist es die erste Produkteinführung seit 15 Jahren. Die Kampagne wird gleichzeitig in Deutschland und Frankreich geschaltet.

Zielgruppe sind klassische Cognac-Konsumenten in der Altersgruppe 35 bis 59 Jahre. Belegte Titel sind "Focus", "Wirtschaftswoche", "Bunte" und "Bild am Sonntag". Gestaltet wurde der Auftritt von der Agentur Callegari Berville Grey in Paris, die sich im Pitch gegen Springer & Jacoby, Hamburg, und Young & Rubicam, Paris, durchgesetzt hatte.

Ziel des Auftritts sei es, so Beate Klingenberg, Marketing Direktorin Moët Hennessy, "den klassischen Cognac-Konsumenten in Deutschland mit einem zeitgemäßen, sehr ansprechenden Cognac zu begeistern und damit neue Kaufimpulse zu schaffen." Dazu sollen die drei Motive Mond, Klavier, Seerosen den Konsumenten auf eine Reise zu sich selbst schicken. Das Schwenken des Glases bildet dabei den Ausgangspunkt für die Reise in die Welt der eigenen Sinne und Gedanken.
Meist gelesen
stats