Henkel und "Bild" kooperieren bei "Renovieren für Deutschland"

Montag, 12. März 2007

Unter dem Motto "Heimwerken für Jedermann" wollen der Düsseldorfer Konzern Henkel und Bild.T-Online in Berlin die Deutschen zum Selbermachen in Sachen Tapezieren, Kleben und Verfugen anregen. Die inhouse kreierte Kampagne "Renovieren für Deutschland", die Henkel-Markenprodukte promotet, läuft bundesweit und wird durch diverse Werbemaßnahmen unterstützt. Im März liegt jeder Samstagsausgabe der "Bild"-Zeitung ein Supplement von Bild.T-Online bei, in dem jeweils eines der Heimwerker-Produkte von Henkel beworben wird. Außerdem wird die Aktion in Titeln des Axel-Springer-Verlags wie "Auto-Bild" und "Sport-Bild" sowie online bei Bild.T-Online und im Handel durch PoS-Maßnahmen kommuniziert. Zusätzlich hat Henkel für Verbraucher das Internetportal www.renovieren-fuer-deutschland.de mit Renovierungsratschlägen, Händler-Suche und Gewinnspiel eingerichtet. Die Website des Projekts ist mit der Seite bild.t-online.de verlinkt, auf der unter anderem die Wohnexpertin Tine Wittler aus der RTL-Serie "Einsatz in vier Wänden" allen Interessierten Tipps gibt. mas
Meist gelesen
stats