Henkel launcht Syoss Men / Kampagne kommt von TBWA

Dienstag, 11. Januar 2011
Senior Vice President Tina Müller sucht mit Syoss nun auch den Erfolg im Männermarkt
Senior Vice President Tina Müller sucht mit Syoss nun auch den Erfolg im Männermarkt

Der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern Henkel überträgt sein Erfolgsrezept Syoss auf die Männerwelt. Ab Februar soll auch das starke Geschlecht bei Haarpflegeprodukten von Friseurqualität zum bezahlbaren Preis profitieren - dann nämlich kommt Syoss Men in den Handel. An der Kampagne arbeitet das Düsseldorfer Büro von TBWA, Leadagentur für das Kosmetikgeschäft von Henkel. Der TV-Spot soll Ende April on Air gehen. Zudem umfasst der Auftritt Online- und PoS-Maßnahmen. In der Zwischenzeit bringt Henkel die Produkte in die Regale. Anfang Februar beginnt die Auslieferung der Range, die Shampoo in drei Varianten, Haarspray, Gel und Stylingpaste umfasst.

Syoss ist im Bereich Haarpflege die erfolgreichste Produkteinführung für Henkel in den vergangenen zehn Jahren. Branchenkenner sprechen sogar vom besten Launch im kompletten FMCG-Markt seit langem. Für die begleitende Kampagne gab es 2010 den Effie in Gold.

Seit dem Start in 2009 hat Henkel unter Federführung von Corporate Senior Vice President Tina Müller die Marke konsequent in neue Produktsegmente ausgedehnt. Zuletzt kam im Herbst eine Pflegelinie für blondes Haar auf den Markt. Je nach Segment liegt der Marktanteil laut Nielsen zwischen 5,5 und 7,5 Prozent.

Dass der Konzern mit seiner Erfolgsmarke nun auch die Männer bedienen will, ist konsequent. Erst im vergangenen Jahr brachte das Unternehmen unter dem Namen Right Guard eine Serie Deos und Duschgels für Männer auf den Markt. Auch Wettbewerber wir Unilever mit Dove und L'Oréal forcieren das Geschäft mit der Männerpflege. mh
Meist gelesen
stats