Hello neue Zielgruppen! Lindt startet Kampagne für junge Marke

Montag, 17. September 2012
-
-

Die Produkte sind schon seit 1. September im Handel und heute startet Lindt & Sprüngli auch die begleitende Einführungskampagne für seine neue Produktmarke Hello. In den beiden von Rapp Germany kreierten Spots bewegt sich die Schokoladenmarke weit weg von den ikonischen Maitres Chocolatier, mit denen der Schweizer Schokoladenhersteller normalerweise für seine Produkte wirbt. Die Kampagne mit dem Claim "Nice to sweet you" wendet sich stattdessen konsequent an jüngere Zielgruppen.
In seiner Bildsprache orientiert sich die Hamburger Kreativagentur eher an Werbung für Parfums oder Szenegetränke: Schnelle Schnitte, englisches Voice Over und ein inhaltlicher Schwerpunkt auf das sinnliche Erlebnis. Dagegen fehlen völlig die Aussagen zu Herstellungsprozess und Produktqualität, die sonst für das Lindt-Marketing typisch sind. Auch am PoS ist das Unternehmen um eine klare Abgrenzung seiner Marken positioniert. Die Hello-Palette erhält für Zweitplatzierungen einen eigenen Aufsteller abseits der traditionellen Lindtprodukte.

Mit Hello erweitert Lindt sein bisheriges Triumvirat von Produktmarken - Exzellence, Lindor und Fioretto - um eine vierte Marke, die junge Schokofans ein "aufregend neues Geschmackserlebnis" bieten will. Damit bedient das Unternehmen einen Trend, der schon von kleineren Marken wie Rausch, Zotter, Meybona und Schokomonk besetzt wurde. Mit innovativem Design, sortenreinen Angeboten und ungewöhnlichen Geschmackskombinationen sprechen sie ein junges qualitätsorientiertes Publikum an, das an innovativen Produkten interessiert ist. Lindt versuchte diese Konsumenten bisher mit Einzelsorten wie Grantapfel-Chili seiner Excellence-Schokoladentafeln zu erreichen. Ob diese Experimente nun das Potenzial für eine eigenständige Marke belegten, oder Lindt mit Hello auf den Druck der jugendlichen Herausforderer regierte, muss derzeit Spekulation bleiben - das Unternehmen wollte zu diesbezüglichen Anfragen von HORIZONT.NET keine Stellung nehmen. cam
Meist gelesen
stats