Helfende Hände: Fedex stellt seine Mitarbeiter in den Mittelpunkt

Dienstag, 11. Dezember 2012
-
-

Strömender Regen, eine überschwemmte Straße und ein Mensch, der einem anderen die Hand reicht, um ihm so das Leben zu retten. Was nach einem Katastrophenfilm mit Happy End klingt, ist eines der Motive der neuen weltweiten Kampagne von Fedex. Unter dem Claim "Fedex. Solutions Powered by People" stellt der Logistiker mit Hauptsitz in Memphis seine Mitarbeiter in einer Print- und Online-Kampagne in den Mittelpunkt. Auftraggeber der von CLM BBDO in Paris entwickelten Kampagne ist die Tochtergesellschaft Fedex Corporation. Sie richtet sich an kleine und mittelständische Firmen, die Fedex für seine Logistik- und E-Commerce-Services gewinnen will. Um dieses Ziel zu erreichen, präsentiert es seine 300.000 Mitarbeiter als Unternehmenskern. Die Kampagne solle veranschaulichen, wie Mitarbeiter mit außergewöhnlichem Engagement Unternehmen dabei helfen, die Herausforderungen der globalen Wirtschaft zu bewältigen, gibt Fedex an.

"Logistik ist ohne Teamwork nicht möglich und diese Kampagne will die Menschen in den Mittelpunkt stellen, deren Einsatz und Kompetenz unsere intenationalen Netzwerke antreiben", sagt Raj Subramaniam, Senior Vice President Global Marketing bei Fedex Service.

Die Kampagne läuft bis Mai 2013. Die Mediaplanung für die Prinantzeigen in Deutschland verantwortet Concept Media in Düsseldorf. Die Schaltung der Online-Anzeigen übernimmt die Digitalagentur Plan.net in München. hor
Meist gelesen
stats