Heißgetränk meets Bollywood: Krüger lässt für Chai Latte die Hüften kreisen

Freitag, 03. Februar 2012
-
-

Auch 2012 hat die Kaffeemarke Krüger den Tiger von Eschnapur im Tank und intensiviert das Marketing rund um die Produktkategorie Chai Latte. Kommunikationsanker für den Jahresbeginn wird der "Krüger Chai Latte Dance-Contest" sein, der ab dem 6. Februar in Zusammenarbeit mit der RTL-Soap "Alles was zählt" von Februar bis April stattfinden wird. Es ist die erste große TV-Kampagne für Chail Latte seit 2010.
Das Kommunikationskonzept des Tanzwettbewerbs orientiert sich an den tendenziell weiblichen und trendorientierten Verwendern des Produkts. "Wir richten uns mit dem Contest an eine junge, lifestyle- und tanzaffine Zielgruppe. Deshalb hat uns die Idee, einen Tanzwettbewerb mit ,Alles was zählt' zu veranstalten und zwei bekannte Soap-Schauspieler als Paten für den Contest zu gewinnen, restlos überzeugt", bestätigt Krüger-Marketingleiter Christoph Engels. Die Entscheidung für das Format "Alles was zählt" sei gefallen, weil sich in der Serie, viele Geschichten ums Tanzen drehen. Im Vorfeld gab es bei Krüger Überlegungen, eine Kooperation mit dem Bollywood-Sender RTL II anzustreben, doch letztlich hat man sich dagegen entschieden. "Natürlich hat unser Produkt eine große Affinität zu Bollywood-Formaten und vielleicht werden wir in Zukunft auch entsprechende Kooperationen suchen, aber im Moment wollen wir vor allem unsere Positionierung als modernes Lifestyle-Produkt unterstreichen", erklärt Engels.

Hape Kerkeling alias Gisela trinkt Chai Latte
Hape Kerkeling alias Gisela trinkt Chai Latte
Bei der Entscheidung dürfte auch geholfen haben, dass der Contest als crossmediale Kampagne organisiert ist. RTL-Vermarter IP Deutschland konnte auch die Ressourcen von RTL interactive, RTL CreationGrundy UFA und RTL Interactive Licensing Team zurückgreifen, um die von der Mediaagentur Initiative Media für Krüger entwickelte Idee umzusetzen.

Den Startschuss für das Gewinnspiel liefert ein 30-sekündiger Aufruftrailer bei RTL mit den beiden Soap-Darstellern Christina Simoneit und Salvatore Greco. Zwei Wochen lang können Zuschauer selbst ein Tanzvideo zu dem Chai Latte Song "Every time we touch" aufnehmen und auf RTL.de hochladen. Im März folgt die Votingphase, bei der drei Gewinner ermittelt werden, die vor einer Jury um den endgültigen Sieg tanzen müssen. Die Finalisten des Dance-Contests kommen in aufwändig produzierten Promostories auf den Bildschirm.

Ob diese Promostories auch werblich verwertet werden, steht derzeit noch nicht fest, sagt Engels: "Natürlich halten wir uns diese Option offen. Aber wir wollen erst einmal sehen, wie sich der Wettbewerb entwickelt, bevor wir uns entscheiden." Klar ist jedoch, dass der Wettbewerb auch über die klassische Kampagne auf RTL und RTL.de hinaus beworben wird. So wird es Social-Media-Elemente geben. Und auch Hape Kerkeling wird in seiner Rolle als Gisela-Ehegatte Wolfgang für den Wettbewerb aktiv werden. cam 
Meist gelesen
stats