Heiße Weihnachten für unartige Mädchen: Agent Provocateur gibt Geschenktipps für die Firmenfeier

Montag, 19. November 2012
-
-

Ausziehen kann auch in der kalten Jahreszeit eine gute Idee sein, wenn es darum geht, die Temperatur auf der Firmen-Weihnachtsfeier in die Höhe zu treiben. So ließe sich in etwa die Botschaft des Online-Werbefilms umschreiben, mit dem sich die britische Unterwäsche-Marke Agent Provocateur für die Weihnachtssaison in Stellung bringt. Der Film "Secret Santa" zeigt eine Frau, die im Kopierraum das Weihnachtswichteln-Geschenk für einen Kollegen vorbereitet: eine Sammlung heißer Dessous-Fotos. Der von der Londoner Agentur Pencil Agency kreierte Film (Regie: Nick Jones) liefert allerdings noch einen besonderen Dreh. Denn dank einer Überwachungskamera wird der Striptease im Kopierraum von einem fassungslosen Sicherheitsmann beobachtet. Am Ende gibt es auch für ihn eine Bescherung: Die Gefilmte hat die Kamera im letzten Moment entdeckt und schießt noch ein letztes Fotos speziell für den nicht eingeplanten Zeugen der Wäsche-Show.

Der Onlinefilm, der Teil der Agent-Provocateur-Kampagne  "Sexy never takes a day off" ist, ist explizit nicht für den Einsatz in der Fernsehwerbung konzipiert. Die Marke setzt stattdessen lieber auf die Strategie, erotische Kurzfilme zu produzieren und diese durch gezielte PR-Arbeit in den Medien zu streuen. cam
Meist gelesen
stats