Heinz Ketchup verändert nach 70 Jahren sein Logo

Donnerstag, 22. Januar 2009
Das neue Erscheinungsbild des Heinz-Ketchups
Das neue Erscheinungsbild des Heinz-Ketchups

Frühjahrsputz beim Ketchuphersteller H. J. Heinz: Nach fast 70 Jahren ändert das US-Traditionsunternehmen das Logo seiner gleichnamigen Ketchupmarke. Statt einer sauren Gurke ziert künftig eine rote Tomate, die an einer Ranke baumelt, das Etikett der Flasche. Durch das neue Erscheinungsbild nach dem Motto "Grown not Made" soll das Produkt gesünder wirken und die Assoziation wecken, es handle sich um etwas Gewachsenes, und nicht um etwas Gemachtes.

Das saure Gemüse prangt bereits seit 110 Jahren auf dem Ketchupbehälter. Ein Jahr lang wurde das neue Logo zunächst in Großbritannien getestet, bevor es nun in den USA eingeführt wird. jm
Meist gelesen
stats