Heiner Lauterbach wirbt für neuen Danone-Drink Danacol

Freitag, 03. September 2010
Wirbt heute für einen gesunden Lebensstil: Heiner Lauterbach
Wirbt heute für einen gesunden Lebensstil: Heiner Lauterbach

Als „Blockbuster" bezeichnet Danone seinen jüngsten Joghurtdrink Danacol, der gerade flächendeckend auf dem deutschen Markt eingeführt wird. Das Produkt, für das TV-Star Heiner Lauterbach als Testimonial gewonnen wurde, soll den Cholesterinspiegel senken und in einer Reihe mit den bisherigen Functional-Food-„Blockbustern" Actimel und Activia stehen. Das verspricht gleichzeitig einen hohen Werbedruck. „Mit Pflanzensterinen natürlich gegen erhöhtes Cholesterin", lautet das Produkt- und Werbesprechen, das Danone, Haar, ab der 2. Septemberhälfte unter anderem im TV abgibt. Über das Budget schweigt sich das Unternehmen aus, die kalkulierten 2 Milliarden TV-Kontakte zeigen aber die Dimension. Actimel und Activia gehören seit Jahren zu den am meisten beworbenen Produkten im deutschen Fernsehen. Der monatliche Bruttowerbedruck liegt konstant im mittleren, einstelligen Millionenbereich - jeweils.

Ähnlich präsent wird in den kommenden Monaten auch Danacol sein. In dem 40-Sekünder (Produktion: E+P Commercial) erinnert sich Testimonial Heiner Lauterbach an seine bisweilen wilde Vergangenheit und verrät, warum er heute besser auf sich aufpasst. Die Kampagne entwickelte Danone-Stammbetreuer Y&R in Frankfurt.

Lauterbach ist schon der zweite Promi, der für ein cholesterinsenkendes Produkt wirbt. Vor zwei Jahren verpflichtete Unilever Dieter Bohlen für die Margarinemarke Becel pro aktiv. mh
Meist gelesen
stats