Heineken will in deutschen Biermarkt einsteigen

Freitag, 16. Februar 2001

Die niederländische Brauerei Heineken will sich an dem bayerischen Unternehmen Brau-Holding beteiligen. Zur Tochter der Brauereigruppe Schörghuber gehören unter anderem Biermarken wie Thurn und Taxis, Paulaner und Kulmbacher. Nach Berichten des Fachtitels "Lebensmittel-Zeitung" dementieren die Unternehmen die Gerüchte um eine Minderheitsbeteiligung von 49 Prozent. Laut der Schörghuber-Gruppe seien über Art und Höhe der Beteiligung noch keine Entscheidungen gefallen.
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats