Heineken bleibt in der Champions League am Ball

Dienstag, 20. Mai 2008
Heineken ist bei Champions-League-Spielen auf Banden präsent
Heineken ist bei Champions-League-Spielen auf Banden präsent

Heineken hat den Sponsoringvertrag für die Champions League mit der Uefa verlängert. Die niederländische Brauerei wird bis 2012 mit und bei den Spielen der europäischen Königsklasse werben dürfen. Heineken ist seit 1994 mit von der Partie, warb zunächst mit der Marke Amstel. Seit drei Jahren kommt die Dachmarke selbst zum Zug.

"Durch die weltweite TV-Übertragung ist die Uefa Champions League zu einem globalen Phänomen geworden", sagt Stefan Orlowski, Vorstandsmitglied bei Heineken. "Daher passt sie gut zu Heineken, dem weltbekannten Premium-Bier. Die Fortsetzung der Partnerschaft wird der Marke Heineken weiter sehr viel Kapital bringen und ist Beweis für unsere Anstrengungen, die Führungsposition der Marke im Bereich der Premium-Biere auszubauen."
Meist gelesen
stats